Gisi von der Alten Turbine

  • WT 06.06.2018
  • VDH / DBZB - Nr. 246884
  • HD 
  • Herz 
  • Spondylose
  • ED 
  • Cox2 steht noch aus
  • DLA Haplotypen Genbestimmung, steht noch aus
  • DNA Abgleich steht noch aus
  • Inzuchtkoeffizient steht noch aus
  • Ausbildungskennzeichen:
  • Zuchtwerte: HD 77  / Krypto 97, Spondylose informativ 101,  Stand April. 2019
  • Vater: Mogwai von der Pauliner Marsch, VDH / DBZB Nr. 238952, AKZ: ZTP, AD, BH, IPO 3,  Körung B
  • Mutter: Cewa von der Alten Turbine, VDH / DBZB - Nr. 237113, AKZ: ZTP, AD, BH

 

 

 

Gaia von der Alten Turbine

  • WT 06.06.2018
  • VDH / DBZB - Nr. 246881
  • HD 
  • Herz 
  • Spondylose
  • ED 
  • Cox2 Träger
  • DLA Haplotypen Genbestimmung, heterozygot/mischerbig, 08.03.2019
  • DNA Abgleich im Labor Feragen, 08.03.2019
  • Inzuchtkoeffizient steht noch aus
  • Ausbildungskennzeichen:
  • Zuchtwerte: HD 77  / Krypto 97, Spondylose informativ 101,  Stand April. 2019
  • Vater: Mogwai von der Pauliner Marsch, VDH / DBZB Nr. 238952, AKZ: ZTP, AD, BH, IPO 3,  Körung B
  • Mutter: Cewa von der Alten Turbine, VDH / DBZB - Nr. 237113, AKZ: ZTP, AD, BH

Die Blutprobeentnahme von DNA Abgleich, DLA und Inzuchtkoeffizient wurde von meinem Tierarzt bei gleichzeitiger Identitätskontrolle vorgenommen

 

Easy von der Alten Turbine

  • WT 26.05.2015
  • VDH / DBZB - Nr. 242095
  • HD B2 / Übergang
  • Herz 0 / frei
  • Spondylose 1
  • ED frei
  • Cox2 clear / frei
  • DNA Abgleich im Labor Feragen 
  • Inzuchtkoeffizient getestet im Labor Feragen
  • DLA Haplotypen Genbestimmung, die genetische Bestimmung der DLA-Gene DLA-DRB1, DLA-DQA1 und DLA-DQB1 ergab, dass Easy, wie ihre Mutter Cewa zwei unterschiedliche Genkombinationen (Haplotypen) besitzt. Das bedeutet Easy ist mischerbig (heterozygot) und besitzt die größtmögliche genetische Vielfalt. im Labor Feragen getestet
  • Ausbildungskennzeichen: BH, AD, ZTP
  • Zuchtwerte: HD 89 / Krypto 97, Spondylose informativ 106,  Stand April. 2019
  • Vater: Blade vom Henkersteg, VDH / DBZB Nr. 230228, AKZ: ZTP, AD, BH, IPO 3, FH 1, Körung B
  • Mutter: Cewa von der Alten Turbine, VDH / DBZB - Nr. 237113, AKZ: ZTP, AD, BH

Die Blutprobeentnahme von DNA Abgleich, DLA und Inzuchtkoeffizient wurde von meinem Tierarzt bei gleichzeitiger Identitätskontrolle vorgenommen

 

 

Cewa von der Alten Turbine

  • WT 05.05.2012
  • VDH/ DBZB- Nr. 237113
  • Cox2 clear/frei
  • DLA Haplotypengenbestimmung Genbestimmung, die genetische Bestimmung der DLA-Gene DLA-DRB1, DLA-DQA1 und DLA-DQB1 ergab, dass Cewa zwei unterschiedliche Genkombinationen (Haplotypen) besitzt. Das bedeutet Cewa ist mischerbig (heterozygot) und besitzt die größtmögliche genetische Vielfalt, im Labor Feragen getestet     
  • Herz 0/frei
  • HD B1
  • Spondy 0/frei
  • Zuchtwerte: HD 80 / Krypto 100, Spondylose informativ 104, Stand April.2019
  • Ausbildungskennzeichen: ZTP,  AD, BH
  • Vater: Elvis von der Siegperle, VDH/DBZB-Nr. 225097, AKZ: VPG 3, IPO 3, FH 2, angekört
  • Mutter: Nova vom Aargauer Stein, VDH/DBZB-Nr. 228403, AKZ: BH, AD, ZTP

Die Blutprobeentnahme von DNA Abgleich, DLA und Inzuchtkoeffizient wurde von meinem Tierarzt bei gleichzeitiger Identitätskontrolle vorgenommen